22 Aug

Kurzbeschreibung des Gebäudes

Gebäudepanorama in den Grueben

Ausstattung:                                    Die Ausstattung kann als gut bis gehoben eingestuft werden

Heizungsart:                                     Zentralheizung mit Brennwerttherme

Befeuerungsart:                               Gas

Garagen / Stellplätze:                      1 Garage, weitere Stellplätze beantragt

kostenfreie Tiefgarage in etwa 2 Minuten Entfernung.

Das Grundstück ist voll erschlossen und alle Sparten der Haustechnik wie Wasser, Strom sind vorhanden. Das Gebäude wurde entsprechend der katastermäßigen Grenzen errichtet.

Bei dieser Immobile handelt es sich um ein solides historisches Wohn- und Geschäftshaus nach Durchführung von sehr aufwendigen Sanierungsarbeiten.

Das Objekt hat einen seltenen, individuellen Charakter mit umfangreich bewahrter historischer Bausubstanz und befindet sich in der Altstadt von Burghausen in zentraler Lage.

Das Gebäude ist von der “Grüben” und der “Messerzeile” zugänglich.

Das Gebäude entspricht nach der Totalsanierung einem gehobenen Gebäudestandart mit guter Ausstattung. Die einzelnen Einheiten sind modern geschnitten und entsprechen aktuellen Anforderungen. Sämtliche Bäder wurden entkernt und vollumfänglich mit gehobener Ausstattung erneuert.

Hauslicht_detailIm Erdgeschoss befinden sich eine gewerbliche Einheit sowie der Technikraum mit Gas-Brennwert-Therme, Heizungs- & Wasserverteilung und den Hauptanschlüssen der Stromversorgung.

Im ersten und zweiten Obergeschoss sowie im Dachgeschoss befinden sich die insgesamt 4 Wohnungen mit Größen von ca. 30 bis ca. 200 Quadratmetern.

Die Wohnung verfügt über zwei Dachterrassen mit Blick zur Burg und auf den Turm der Jakobskirche.

Nach Abschluss der Sanierungsarbeiten hat die Liegenschaft keine Bauschäden oder Mängel.

Die hochwertigen Innenausbau- sowie die Außenarbeiten sind vollständig abgeschlossen.

Die Außenanlagen wurden neu gestaltet.